Go Back

Erdbeer "Tiramisu"

Leicht, schnell, lecker und eine Tonne Eiweiß
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit5 Min.
Ziehzeit (optional)1 Std.
Arbeitszeit1 Std. 15 Min.
Portionen: 1
Kalorien: 592kcal

Zutaten

  • 500 g Magerquark oder Skyr
  • Süße nach Belieben
  • 50 g Löffelbiskuit gibt es auch ohne Zuckerschicht drauf
  • 200 g Erdbeeren

Optional

  • 30 ml Kaffee zum Einweichen der Kekse

Anleitungen

  • Die Löffelbiskuits in eine Schale legen, ggf kurz in Kaffee oder Milch tunken, das macht dann die Ziehzeit unnötig.
  • Den Quark mit etwas Wasser und einer beliebigen Süße cremig rühren. Ich nutze Flavor Drops in den Geschmacksrichtungen Erdbeer-Käsekuchen und Cappuccino, da ich keinen Kaffee für die Kekse nutze.
  • Die Erdbeeren klein schneiden und auf dem Quark verteilen.
  • Den restlichen Quark auf den Erdbeeren verteilen und nach belieben noch dekorieren, beispielsweise mit noch ein paar Erdbeerscheiben, oder Kakaopulver.
  • Wenn man die Kekse nicht einweicht, sollte man die Schale noch für eine Stunde (geht auch über Nacht prima) in den Kühlschrank stellen, dann werden sie durch den Quark weicher. Je nachdem, wie knusprig man das Ergebnis haben möchte, kann man es ziehen lassen. Ich mag es immer gerne noch etwas knusprig, also ist es bei mir so ne Stunde oder so. Meist ergibt sich die Wartezeit einfach aus meinem Tagesgeschehen.