Follower und Following

Ja, schon wieder ein Twitterpost, ich weiß, das nimmt Überhand, aber was solls 😉 Dieses übernächtigte Geschwafel muss jetzt noch raus *auf die Uhr schau*

Wie überall gilt, hat man viele Anhänger, ist man ein toller Hecht. Ist natürlich Quark, da es auf die Qualität und nicht auf die Quantität ankommt. Was nützen mit 59 “Britneys mit Fleischpeitsche” (by @bako13) und 44 Twittercoaches, die die “ultimativen Tipps für Twitter” für mich haben, aber weder etwas interessantes schreiben, noch sich für mich und meine Tweets interessieren.

Klar haben eine @Silenttiffy, eine @Elsebuschheuer, ein @Haelekschwein oder ein @Vergraemer zu Recht tausende Fans, weil ihre Tweets einfach außergewöhnlich und originell sind, aber ich beschränke mich jetzt mal mehr auf Otto Normaltwitterer 😉

In der Regel folgt man x Leuten, in der Hoffnung, dass sie alle zurück folgen. Tun sie es nicht, verlässt man sie enttäuscht wieder, sofern man die Tweets nicht tatsächlich interessant und/oder lustig findet.

Ich persönlich halte nichts von dieser Technik, auch wenn ich mich natürlich freue, wenn ich sehe, dass einer dieser “Promis” mir auch zurück folgt, aber in der Regel entscheide ich tatsächlich in erster Linie nach Entertainmentgehalt der Tweets. Klar gibt es auch mal Ausnahmen, wo ich auch bei jemandem bleibe, auch wenn er nervig (geworden) ist, einfach aus Nostalgie oder weil ich schon viele Dialoge mit demjenigen hatte.

Generell miste ich immer wieder aus und versuche, die Zahl derer, denen ich folge, wirklich überschaubar zu halten, denn was nützt es mir, wenn meine Timeline nur so an mir vorbei rauscht und ich keinem mehr richtig folgen kann.

So nehme ich es auch niemandem übel, wenn er mir nicht mehr folgt. Ich schreibe sicher nicht die genialsten Tweets und wer sich nicht dafür interessiert, bitte. Ich halte Reisende nicht auf 😉

In all den Monaten gab es nur einen Follower, bei dem ich tatsächlich irritiert war, dass er auf einmal weg war. Gerade noch eine DM geschrieben und als ich antworten will, bekomme ich die Meldung, dass es nicht möglich ist, weil er mir nicht folgt. Ich hab eine Ahnung, warum er gegangen ist und akzeptiere es, aber überrascht hat es mich trotzdem.

Kennen gelernt habe ich bisher nur einen einzigen, nachdem ich ja zum Twestival nicht gesund war und noch immer ein bisschen vor mich hin vegetiere, wobei doch schon wieder die Frage nach einem Twabendessen auf kam, was wir Anfang August mal auf den September verschoben hatten 😉 Vielleicht klappt es ja doch mal, damit ich doch auch mal 2, 3 neue Gesichter hinter den kleinen bunten Bildchen sehe 🙂

Auf jeden Fall will ich die kleine Bremer(-havener) Truppe um @Oliverprivat, @Fastcloud, @Blushi, @KleineMiez und @Black_Igel (und Düsseldorferin @Heike186) nicht mehr missen. Es gibt einfach zu schöne Gespräche 😉 #Kalte_Muschi, #Bravo_Poster, #Baby_Bilder

Share

Comments ( 5 )

  1. ReplyHerrSch

    Na, der eine war wohl ich. Das kommt davon, wenn die Frau Evil jemanden zu lange warten lässt mit den DMs, dann glaubt der HerrSch. das die Frau Evil nichts mit ihm zu tun haben will. Hm ... ich gelobe Besserung und folge Ihnen wieder. Wenn ich überhaupt gemeint war :-)

  2. ReplyMiss Evil

    Ja, waren Sie, Herr Sch. Ich sage ja, ich hatte eine Ahnung, warum und es ist ja auch richtig, dass ich mir immer Zeit gelassen habe, aber das heißt nicht, dass ich nichts mehr mit Ihnen zu tun haben will, sondern, dass ich a) beschissen drauf war und b) manchmal ziemlich schlampig, was soziale Kontakte angeht. Auf jeden Fall freue ich mich, dass Sie wieder da sind und ich geb mir auch Mühe, zuverlässiger zu antworten ;)

  3. ReplyHerrSch

    Prima :-) und wenn wir befreundet sind, dann können Sie mir auch gerne schreiben wenn es Ihnen schlecht geht :-) Die Einladung mit dem Kaffee und einem netten Gespräch steht übrigens immer noch :-)

  4. ReplyMiss Evil

    Darauf werde ich gerne zurück kommen, sobald ich wieder normale Kleidung tragen kann ;) Bin noch krank geschrieben.

  5. ReplyHerrSch

    Gute Besserung :-) und ab nächste Woch habe 14 Tage Urlaub, also von wegen keine Zeit lasse ich nicht gelten, ich nehme Sie beim Wort :-)

Leave a reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>