Neulich Nacht

Vor einigen Tagen klemmte ein Zettel an der Türe: “Wir stellen das Wasser morgen zwischen 4:00 und 6:30 ab”
Who cares? Wer braucht denn um die Uhrzeit bitte Wasser?

Also schlafen gegangen und nachts um halb 4 kurz aufgewacht. Wie passend, also nochmal fix auf die Toilette und weiter schlafen.
Gesagt getan, bis ich plötzlich von etwas kaltem, sprudelndem überflutet werde. F*CK! Irgendwie hatte meine Trinkflasche es nicht nur geschafft, sich in meine Bett zu werfen, nein, sie ist dabei auch noch auf gegangen und hat es samt mir in leckerem Fruchtprickler gebadet.
Im Halbschlaf aufgesprungen, Bett getrocknen, neu bezogen etc. pp. Danach festgestellt: “Igitt, ich bin total verklebt – ab ins Bad und waschen!”

Der Blick auf die Uhr verriet: 3:58 – ich hab es gerade noch geschafft 😉

Share

Comments ( 2 )

  1. ReplyHalliway

    lol. glück gehabt, würde ich mal sagen *ggg* ihr werdet wenigstens noch ein paar stunden vorher informiert. bei uns kommt nur ein anruf vom vermieter, der einem mitteilt, dass das wasser vor 10min abgestellt wurde und in ungefähr 2-3std wieder läuft. man selber denk dann, gut, hätte ich das vorher gewusst, wäre ich noch mal ins bad gelaufen *g*

    • ReplyMiss Evil

      Das ist ja echt fies. Nee, das war ja direkt von den stadtwerken und die sind da zum Glück 1. sehr informativ und 2. ist das eigentlich ja auch echt ne ganz gute Zeit, wo wenig Leute, das Wasser brauchen.

Leave a reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>