Trampolin

Ich hab mir einen Kindheitstraum erfüllt und mir ein Trampolin gekauft 🙂 Halt so ein kleines mit ~1m Sprungfläche, was man unterm Bett parken kann, aber ein Trampolin!!1!EINSELF!
Da meine Ernährungsumstellung soweit ganz gut geklappt hat, fehlte jetzt noch der Bewegungsteil bei der ganzen Aktion. Rad muss noch frühlingsfit gemacht werden, damit ich wieder zur Arbeit fahren kann und jetzt eben das Trampolin. Ich bin tatsächlich nach wie vor motiviert und hab mich ganz gut eingefunden. 🙂 Aber ich hasse es, so viel trinken zu müssen! Ich war schon immer ein notorischer zu-wenig-Trinker und hab an vielen Tagen nicht mal einen Liter geschafft. Jetzt gebe ich mir Mühe, um wenigstens 2 Liter zu schaffen, aber das fällt mir echt schwer. Mal abgesehen davon, dass ich dann ständig aufs Klo rennen muss *nerv* bekomm ich schlicht irgendwann zu viel von all dem Wasser.

Ansonsten nichts neues. in ca. 1,5 Wochen wird endlich Schritt 2 des Auftrags “Neue Katze” gestartet, diesmal hoffentlich mit Erfolg. Lilly, meine Traumkandidatin, scheint leider schon vermittelt zu sein, aber gibt ja noch genug andere.

Nächste Woche erstmal Urlaub – oder nennen wir es mal Bürofreie Zeit 😉 Mo-Mi kommt meine Tante zu Besuch und Fr-So mein Papa und meine kleine Schwester. Ich hab die alle ganz doll lieb, aber die wollen halt versorgt und bespaßt werden. Mal schauen, was sich da so anbietet. Focke Museum vielleicht, natürlich die Standardtour durch Innenstadt und Schnoor. Überseemuseum soll ja momentan nicht so der Knüller sein… wir finden schon was.

Share

Leave a reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>