Harry Potter

Hach, nun is es also vorbei. Schon irgendwie schade. Ich war zwar ein Späteinsteiger (meinen ersten Kontakt hatte ich kurz vor Buch 4 ~99/00), war aber einige Zeit umso begeisterterer Fan von HP. 2003 hab ich mich mit Fanfictions infiziert, mein eigentliches Traumpaar des Buchs entdeckt und selber ein paar Geschichtchen verfasst. Das klang ~2005 wieder ab, wobei die Verbindung nie ganz aufgehört hat und ich ab und zu noch ein paar Ideen imn Kopf habe, aber ich bin nicht wirklich kreativ, sodass sie nie wirklich ausgearbeitet werden…

Ich war ja am Dienstag mit meiner Mama, meiner Schwester und einer Freundin im Double-Feature HP7 1+2. Teil 2 sogar in 3D. 5,5 Stunden Kinosessel… eine Tortur! Die Teile kommen immer so harmlos plüschig und gemütlich rüber und am Ende tut dir alles weh. Heimtückische Biester.

Ich fand ihn einen schönen Abschluss, auch wenn die “Erwachsenen” im Epilog wirklich größtenteils zum gruseln aussehen und ich Angst vor dem Trend der toupierten Föhnfrisuren in 6 Jahren habe 😉

Mittwoch waren wir dann Möbel und Gedöns kaufen, wobei ich dann an der Kasse feststellte, dass ich mein Portemonnaie vergessen hatte *peinlich* Zum Glück hatte meine Schwester genug auf dem Konto, um zu zahlen…

Und dann baut man das tolle neue Regal auf und 20 Minuten später ist es schon überfüllt, weil man doch mehr DVDs hat, als man dachte… also die peinlichen Titel in einem anderen Regal verstecken, dann passt es – sofern ich mir keine neuen DVDs mehr kaufe *lach*

Ansonsten nur mal eine kurze Zwischenmeldung zu meiner Diät, die ich nicht weiter erwähnen wollte: 15Kg sind inzwischen weg und ich bin rasend stolz 🙂 Der Muskelaufbau durch den Sport sorgt immer wieder für Gewichts-Stopps, aber es geht doch immer weiter 🙂

Share

Leave a reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>