Änderungen

Moin, moin,

der letzte Eintrag ist ziemlich genau ein Jahr her und es wird Zeit für eine Änderung. Gestartet wurde die Seite 2004 mit dem Thema “Fanfictions”. Das wurde ’07 dann verworfen, aber was macht man mit einer leeren Webseite? Also entstand dieser Blog hier, der etwa 3 Leser und kaum mehr Einträge hat. Oft habe ich darüber nachgedacht, einfach alles zu schließen, aber irgendwie hängt man doch daran und die 2,50/Monat hat man dann ja schon noch über.

Also brauche ich ein Thema. Einfach nur schreiben hat keinen Zweck. Ich bin kein Tagebuchschreiber, also bin ich auch kein everyday Blogger. Ich denke immer, ich kann die Leute doch nicht mit meinem Alltag langweilen… Aber was für ein Thema? Bücher? Hmmmm… nee, kann man mal eins erwähnen, aber sonst ist das blöd. Computerspiele? Nah, das gibt nun auch nichts her, wenn man nicht lustige how to Videos macht. Diät? Auf gar keinen Fall! Katzen? Ja, das ist schonmal ein guter Anfang (waren ja bisher auch schon vertreten) und gerade Muffin könnte einen eigenen YT channel füllen. Aber nur Katzenbilder?

Aber gerade sind wieder zwei meiner langjährigen Hobbys wieder hoch gekommen: Handarbeiten und Kochen, bzw. Backen. Das sind tatsächlich dankbare Themen. Also starte ich jetzt mal wieder einen Neustart und gebe dem Blog eine neue Richtung. Schauen wir mal, wie lange es hält und ob es überhaupt was wird. Eine Handvoll Einträge kann ich daraus schonmal direkt schreiben, also gibt es wenigstens für eine Weile Neuigkeiten 😉

Ansonsten werde ich mal schauen, ob ich meinen Instagram-Stream in irgendeiner Form noch hinzufüge. Ich will nicht für jedes Bild automatisch einen Post, aber so ne Wochenzusammenfassung wäre schön, mal sehen, ob es da was gibt, sonst muss ich das per Hand machen. Bin kein großartiger Fotograf und meist ist es eh nur die Handy-Cam mit grottiger Beleuchtung, aber ein paar schöne Sachen sind schon dabei. (womit wir wieder bei dem verrückten Kater wären)

Share

Comment ( 1 )

  1. Replyskffm

    moin moin. schön, dass es hier weitergeht :)

Leave a reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>