Das Küssen macht so gut wie kein Geräusch

Der Titel bezieht sich auf einen Song aus den 20ern, aus der Operette Madame Pompadour.

Aber genug Kultur, auf zum Eintrag, der gestern in einer schlaflosen Nacht entstand und keinen weiteren Sinn hat 😉

Neulich schrieb ich auf Twitter: “Ich will knutschen […]”.

Darauf ergab sich folgendes Gespräch mit einem Freund über WhatsApp:

– Schon jemanden zum “knutschen” gefunden?

– Nope

– Und ich dachte, nur Männer wären notgeil

Wer ihm das wohl eingeredet hat? Frauen können sowas von notgeil sein… in dem Zusammenhang habe ich neulich auch das schöne Wort “Ladyboner” gehört. Glücklicherweise anatomisch nicht so auffällig 😉 Oh und wo wir gerade bei schönen Bezeichnungen sind: eine Bekannte meinte neulich über einen schwulen Bekannten “er ist ja auch nicht im Vagina Business”. Das ist so eine schöne Beschreibung <3

Aber zurück zum Thema:

– Als ob… wobei ich tatsächlich nur knutschen wollte

– Jaja klar, red dir das nur ein

– Damit ich mehr will, muss er schon gut küssen

Ich liebe küssen! Aber da gibt es leider eine große Bandbreite von “Uärgs, nimm den Waschlappen aus meinem Gesicht” bis “nimm mich jetzt hier sofort” und das Problem ist ja nun, dass sich sowas nicht zwingend lernen lässt, da ja jeder andere Vorlieben hat. Manche bekommen kaum den Mund auf und konzentrieren sich ganz auf die Lippen, während andere tatsächlich deinen Mandeln hallo sagen wollen. Das ist ja, je nach Vorliebe auch beides total ok und nicht wirklich “schlecht küssen”, aber wenn ich nach einem Kuss den Drang habe, mein Gesicht unauffällig an seiner Schulter abzutrocknen, dann war das für meinen Geschmack definitiv zu viel Zunge. Lange nicht passiert, aber durchaus vorgekommen.

Persönlich finde ich ja Lippen > Zunge. Aber sowas ist gar nicht so einfach. Wenn Küsse nicht von Anfang an halbwegs kompatibel sind, dann wird es schwer. Denn jeder entwickelt ja die Skills, die für ihn am angenehmsten und erregendsten sind und klar kann ich mich weigern, den Mund aufzumachen, wenn ich einen Zungenküsser erwische, aber dann ist er halt zwingend unbefriedigt. Oder ich, wenn ich das Gefühl habe, ich mache mit Miley Cyrus oder Gene Simmons rum 😉 Meist trifft man sich dann irgendwo in der Mitte und landet dadurch dann in der Kategorie “ganz gut”. Besser als “Uärgs”, aber leider nicht “Nimm mich jetzt sofort”.

Küsse können so gut sein aber sie sind es  leider viel zu selten. Aber ich küsse gerne und meistens sind auch die nicht bombastischen Küsse noch ziemlich gut, sodass man damit leben kann.

Share

Comments ( 2 )

  1. ReplyskFFM

    Gene Simmons, die schnellste Zunge Amerikas. ^^

  2. ReplyHCL

    bin auch ein großer Knutsch-Fan ;)

Leave a reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>