[Bücher Challenge 2015] Januar: 3

So, mal schauen, was meine 52 Bücher in 2015 so machen. Im Durchschnitt müsste ich ja ein Buch pro Woche lesen, sollte also 4 durch haben. Ich komme immerhin auf 3. Erfüllen sie auch Punkte auf der Challenge Liste? Mal sehen:

Frenched (Frenched, #1) Melanie Harlow: Frenched – Erotisch angehauchte Chick Lit. Nichts besonders, aber nett zu lesen. Werde mir den Rest der Serie nicht holen. Das war auch ein kostenloses Angebot

  • Book by female author
  • Book with a one-word title
  • Book set in a different country (USA, Frankreich)
  • Book by an author you never read before
  • Book that was originally written in a different language (Englisch, hab es auch so gelesen)
  • Book set somewhere you’ve always wanted to visit (Paris)

When Alice met Danny T.A. Williams: When Alice Met Danny – Süße Geschichte, auch eher Frauenliteratur, aber nicht ganz so schlecht, wie Frenched

  • Book set in a different country (USA)
  • Book by an author you never read before
  • Book that was originally written in a different language (Englisch, hab es auch so gelesen)

The Stuff of Nightmares James Lovegrove: The Stuff of Nightmares – Ein Sherlock Holmes Abenteuer mit Steampunk Elementen

  • Book set in a different country (UK)
  • Book by an author you never read before
  • Book that was originally written in a different language (Englisch, hab es auch so gelesen)
  • Mystery or thriller

Ok, irgendwie haken die alle gleich mehrere Punkte ab. Ich markiere mal jeweils ein Kriterium pro Buch fett, sonst ist das ja geschummelt 😉 Gerade die Punkte mit der Sprache, der Location und dem unbekannten Autor wird sich in den meisten meiner Bücher wiederholen, da ich wenig Deutsche Bücher lese. Aber davon ausgehend, dass die Challenge vermutlich aus den USA kommt, machen die Punkte schon Sinn.

Fazit:

3 Bücher diesen Monat
3 Bücher dieses Jahr

Share

Leave a reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>