[Musik] Taio Cruz – Hangover

Manchmal muss man eben auch mal ignorieren, worum es in dem Text geht. Der Song ist immerhin nicht schlimm sexistisch, oder sowas, aber wer mich kennt, weiß, dass ich mich mit dem Sück kein bisschen identifizieren kann. Ich bin erwachsen und trinke nicht 😉

Trotzdem mag ich den Song irgendwie. Der Beat und die Melodie kriegen mich immer wieder. Und da ich meist eh mehr auf die Musik achte und nicht auf den Text, passt das.

Ich hab mal irgendwo ein Zitat gelesen, was ich ziemlich zutreffend finde:

When you’re happy, you enjoy the music. But when you’re sad, you understand the lyrics.
– Frank Ocean

Share

Comments ( 5 )

  1. ReplyNickname ( required )

    Zwei Worte: Wodka Lemon

    • ReplyMiss Evil

      Man kann auch einfach nach ein paar wenigen davon wieder aufhören, weißt du ;) Man muss sich nicht abschießen :-P

  2. ReplyNickname ( required )

    Also das wirft ja ein Licht auf mich....!!!

    • ReplyMiss Evil

      Nein, so meinte ich das ja gar nicht, aber nur weil ich einen WL trinke, gibt das ja keinen Hangover und somit ist der Text immer noch unpassend ;) Damit meinte ich nicht, dass du dich immer abschießt, aber im Lied geht es halt darum :) Ich hab dich noch nicht alkoholisiert erlebt, darüber kann ich also gar nichts sagen.

  3. ReplyNickname ( required )

    Also ...zumindest ist die Hangover-Zeit so ziemlich vorbei... Vielleicht vorm nächsten Konzert ein WL und es läuft wie von selbst #lall

Leave a reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>