[Musik] Alpenrammler(?) – Lieschen

Ja, es ist genau DER Song, so sorry!

Na, wie viele haben sich nach dem Titel noch hierher verirrt?
Ihr wollt die spezielle Geschichte dahinter hören? Na gut, hier ist sie.

1991, Miss Evil war in damals in Berlin in einem Mädchenchor und dieser Chor machte eine kleine Chorfahrt nach Burg bei Bremen. Nur ein Wochenende, mehr ging ja wegen der Schule auch nicht.
Es war eine laue Sommernacht und draußen hinter der Jugendherberge (oder was auch immer das war) wurde ein Lagerfeuer entzündet. All die kleinen Mädchen (so zwischen 10 und 14 etwa) gingen raus, um zu sehen, wer da war und sich dazu zu setzen.
Wie es sich herausstellte, war die zweite Gruppe in diesem Haus die Bayreuther Jugend-Fussballmanschaft. Eine paar der älteren Mädchen begannen gleich heftig zu flirten, uns jüngeren war es egal. Zum Teil saßen wir sogar schon in unseren Schlafanzügen da draußen rum, so egal waren uns Jungs 😉 (Außerdem sind Schlafanzüge toll!)
Naja, je später der Abend, desto schlüpfriger die Lieder und das einzige, was sich wirklich in mein Gehirn gebrannt hat, ist dieser Song. Ich konnte leider nicht herausfinden, von wann und wem der Song tatsächlich ist. Meist wird er den Aplenrammlern zugeschrieben, die ihn 98 zum ersten Mal raus gebracht haben, aber wie meine Geschichte beweist, ist er schon ein paar Jahre älter.

Ich hasse, hasse, hasse jegliche Ballermann-/Apré Ski Lieder, aber als Spotify mir das letzte Woche in die Liste mischte, ertappte ich mich dabei, wie ich im Bus ziemlich grinsen musste, deswegen hat er seinen Platz hier auf dem Blog bekommen.

Share

Leave a reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>